WIE ENSTEHT EIGENTLICH KARIES



Karies ist eine der am weitesten verbreitete Zivilisationskrankheit, vor allem in den Industrieländern. Der unbegrenzte Zugang zu Zucker und Kohlenhydraten begünstigt die Entstehung von Karies schon bei Kindern.

Karies entsteht, wenn Bakterien im Mund Zucker in Milchsäure umwandeln. Die Säure greift den Zahnschmelz an. Der Zahnschmelz ist der äussere Schutzmantel des Zahnes und besteht hauptsächlich aus Kalzium. Durch die Säurewirkung entsteht ein Loch, in das immer mehr Bakterien eindringen können und den Zahn mit der Zeit so stark angreifen, dass es zu Zahnschmerzen kommen kann.

Ihr Zahnarzt  muss dann dieses Loch mit einer Füllung ( Zahnfüllung ) reparieren. Dese Maßnahme dient der Zahnerhaltung. Ist das Loch schon zu groß muss der Zahn mit einem Zahnersatz, z.B. einer Krone geschützt werden.

Wir haben für Sie ein kleines Video erstellt, in dem die Entstehung der Karies erklärt wird. Diese Video wurde für Sie von unserer Zahnarztpraxis in Kiel produziert.